Beschäftigung

Die täglichen Beschäftigungsangebote sind im Eingangsbereich an der großen Pinwand schriftlich ausgehängt. Die Pflegekräfte und Therapeuten motivieren die Bewohner an diesen Veranstaltungen teilzunehmen. Bewohner die selbständig dazu nicht in der Lage sind, werden von den Pflegekräften begleitet. Bei schönem Wetter haben Aktivitäten an der frischen Luft Vorrang. Besondere Beschäftigungsangebote werden von der Heimleitung rechtzeitig angekündigt.

Gedächtnistraining

Das Gedächtnistraining findet ein Mal wöchentlich statt. In einer gemütlichen Runde in unserer Sitzecke oder im Tagesraum, gegliedert nach der Schwere der Demenz, finden verschiedene Angebote statt. Es wird in der Runde viel mit biografischem Ansatz gearbeitet. Die Pflegekräfte begleiten und unterstützen unsere Bewohner dabei.

Gemeinsame Spielrunde

An einem Wochentag werden - im Beisein der Pflegekräfte - in kleinen Gruppen verschiedene Brettspiele gespielt. Es wird dabei auf die Wünsche der Bewohner und auf die Schwere der Demenz eingegangen.

Sitzgymnastik

Zum Wochenprogramm gehört auch eine Sitzgymnastik. Sie findet in unserem Tagesraum statt. Begleitet wird die Gymnastik mit Musik.

Ausflüge

In unregelmäßigen Abständen finden neben den geplanten Beschäftigungen Ausflüge mit den Bewohnern statt. Die Ziele werden bewohnergerecht und jahreszeitsgemäß ausgewählt. (siehe auch "Freizeitgestaltung" in der Galerie)